Kinderschikurs am Golm 17.- 20.02.2022

Ihre Semesterferien nutzten 18 Kinder, im Alter von 4–13 Jahren, um am 4-tägigen Kinderschikurs des Schivereins Götzis teilzunehmen. [Fotos]

Pistenflitzer am Golm

Am ersten Tag teilten die Trainer die Schikürsler in kleine Gruppen ein. Da es viele fortgeschrittene Kinder gibt, konnten viele von ihnen mit ihren Trainern direkt zur Bergstation fahren und dort am „Sücka“ Tellerlift mit den Übungen beginnen. Etwas später trauen sich die wagemutigen Pistenflitzer sogar auf den Sessellift! Heiß begehrt bei den Schikürslern sind die Fahrten in einer der zehn neuen Golmi-Gondeln! Auf Knopfdruck erzählt Golmi oder Golmine den Kindern während der Fahrt eine spannende Geschichte. Oder es erklingt Musik und es gibt eine Schunkel-Gondel! So ist die Stimmung trotz des windigen, regnerischen Wetters ausgezeichnet. Rechtzeitig zum Abschlussschirennen am „Innerbachlift“, an der Talstation Golmerbahn, kommt am Sonntag sogar noch die Sonne hervor. Kursleiter Matthias Hoch schaut in strahlende Kindergesichter, als er nach dem Schirennen den Pistenflitzern ihre Medaillen und Urkunden überreicht. Ein herzliches Dankeschön an die Crew der Golmerbahn für ihre Unterstützung! Ebenso Dank an das Trainer- und Organisationsteam: Iris, Celine, Tino , Markus, Maximilian, Daniel, Matthias B. und Matthias H., die den Kinderschikurs erfolgreich durchgeführt haben!

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv