top of page

43. Jahreshauptversammlung am 26. April 2024

Zur 43. Jahreshauptversammlung des Schivereins Götzis am 26. April, begrüßte Obmann Markus Hoch über 40 Mitglieder und Gäste im Clubhaus des Tennisclubs Götzis. Einen besonderen Gruß richtete er an die anwesenden Ehrenmitglieder Kurt Berchtold, Engelbert Glück und Wolfgang Oberhauser. [Fotos]


Anschließend berichtete Markus Hoch von einer erfolgreichen Saison und gab einen Ausblick auf die neue Saison.


Sportwart Andreas Partl, berichtete von einer Trainings-intensiven Saison mit 21 Trainingstagen und 687 Trainingsstunden im Kinder- und Jugendschitraining, Stangentraining, geführten Schitouren und Erwachsenen-Schitraining. Trainiert wurden 63 Kinder- & Jugendlichen des Nachwuchsteams von 22 Trainern. Es wurden zwei Kinderschikurse mit knapp 100 Kindern durchgeführt, zwei „Train the Trainer“ Einheiten, das WinterTrainingsCamp mit 31 Teilnehmern und die Vereinsmeisterschaft mit 63 Startern. Das Stangentraining am Garfrescha Hang, Montafon, wurde heuer von Andreas Partl und Philipp Burtscher organisiert und durchgeführt.


Ein Dankeschön gab es für die fleißigsten Trainingskinder, David Giesinger, Julian Dreher und Janina Dreher und den fleißigsten Trainern, Markus Hoch und Peter Webhofer.




Sportwart Stv. Peter Webhofer berichtete vom ersten Trainerworkshop und vom Elternfeedback des Fragebogens „Trainingsteilnahme“. Hier zeigte sich, dass die Verbesserung des Fahrkönnens und die Sportkameradschaft, die Motivation für eine Teilnahme am Schitraining waren.


Die Aus- und Weiterbildung wird im SV Götzis intensiv gefördert. So berichtete Jugendwart Matthias Hoch von einem erfolgreichen Abschluss des Übungsleiter-Ski-Alpin Lehrgangs der Teilnehmer; Sarah Baumgartner, Julia Burtscher, Sara Buresch, Martin Berchtold und Bastian Webhofer im Dezember 2023. Ebenso erfolgreich schlossen die Teilnehmer; Loueen Durot, Philipp Burtscher, Daniel Baumgartner, Peter Webhofer und Maximilian Webhofer die Prüfung zum Instruktor Ski Alpin im April 2024 ab. Besonders zielstrebig agierte heuer Dajana Grasböck-Aichner. Sie bestand im Dezember 2023 die Prüfung zum Instruktor Ski Alpin Anwärter und im April 2024 den Lehrgang zum Instruktor Ski Alpin Teil I. Weitere Ausbildungen zum Übungsleiter bzw. Instruktor Ski Alpin Anwärter sind bereits für interessierte Mitglieder in der nächsten Saison geplant.



Einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben verschaffte Kassier Alexander Fend, den Anwesenden. Die Richtigkeit wurde von den Kassenprüfern Oswald Marte und Peter Giesinger bestätigt. Anschließend entlastete die Mitgliederversammlung einstimmig Kassier und Vorstand.


Von einem Wechsel im Vorstandsteam berichtete Obmann Markus Hoch. Rosi Berchtold legte das Amt der Schriftführerin nieder und Katrin Vidler übernahm das Amt der Schriftführerin. Der Wechsel wurde einstimmig von der Mitgliederversammlung angenommen.


Den anschließenden Hock nutzten Mitglieder und Gäste zum regen Austausch.

Comments


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
    bottom of page