39. & 40. Jahreshauptversammlung 15.10.2021

Mitte Oktober begrüßte Obmann Markus Hoch 26 Mitglieder und Freunde des Schivereins Götzis, darunter auch VSV Vizepräsident Werner Eberle, zur Jahreshauptversammlung im Clubhaus des Tennisclubs Götzis. Nach der letztjährigen, pandemiebedingten Absage standen heuer die 39. und 40. Jahreshauptversammlung am Programm. [Fotos]



Vorstand v.l. Andreas Partl, Sportwart, Iris Sauer Schriftführerin Stellv., Matthias Hoch Jugendwart, Ingrid Schoch Kassier Stellv., Markus Hoch Obmann, Rosie Berchtold Schriftführerin, Alexander Fend Kassier, Matthias Burtscher Obmann Stellv., Günther Schwarzl Zeugwart


Markus Hoch gab, anlässlich des 40. Jubiläums einen kurzen Rückblick auf die Gründung des SV Götzis am 29.11.1981. Auf ihre Gründungsmitglieder und Obmänner und auf die Aktivitäten in den Anfängen des Vereins u.a. wurde eine Langlaufloipe im Gebiet Spallen errichtet und es wurden Langlaufkurse angeboten. Später in den 90er wurde Schigymnastik, unter der Leitung von Engelbert Glück, in der Sporthalle VS Markt angeboten. Unglaubliche 50-70 Personen nahmen daran teil! Gründungs- und Ehrenmitglied Herbert Loacker, der leider im Frühjahr 2020 verstorben ist, hätte sicher die eine oder andere Anekdote aus dieser Zeit erzählen können. Herbert war 34 Jahre im Vorstand tätig, davon 33 Jahre als Obmann und Obmann Stellvertreter.


Anschließend folgte ein Rückblick auf die Saisonen 2019/2020 und 2021. Erstere konnte fast wie geplant stattfinden. Wobei Anfang März 2020, bei dem abrupten Saisonende niemand ahnen konnte, dass drei gemeinsame Kinder- und Jugendtrainings erst wieder im März/April 2021 stattfinden können. Bei der Aus- und Weiterbildung haben fünf Mitglieder Kurse für: Skiinstruktor Anwärter, Skiinstruktor und D-Trainer begonnen, bzw. abgeschlossen. Damit wird die hohe Qualität bei den Kinderschikursen, dem Kinder- und Jugendschitraining und dem Erwachsenen Schitraining gesichert.


Ein Ausblick auf viele geplante Aktivitäten in der kommenden Saison mit einigen Highlights, anlässlich des 40. Vereinsjubiläums, gab Markus Hoch den Anwesenden, bevor er das Wort an den Sportwart übergab.

Sportwart Andreas Partl, berichtet von einer erfolgreichen Trainingssaison 2019/2020 mit 400 Trainerstunden, geleistet von 12 TrainerInnen und einer sehr erfolgreichen Rennsaison für Chanel Krimmer Jg. 2009, SCO Gesamt Cup Siegerin U 11.


Einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben verschaffte Kassier Alexander Fend, den Vereinsmitgliedern. Die Richtigkeit wurde von den Kassenprüfern Oswald Marte und Peter Giesinger bestätigt. Anschließend entlastete die Mitgliederversammlung einstimmig Kassier und Vorstand.

Der Antrag des Obmanns zur Aufnahme von Matthias Hoch als Jugendwart in den Vorstand wird einstimmig von den Mitgliedern angenommen. Als Ansprechpartner für Aus- und Weiterbildung der Jugend, zur Förderung des Trainernachwuchs und dem Ziel, Kinder und Jugendliche nachhaltig fürs Schifahren und den Sport zu begeistern


VSV Vizepräsident Werner Eberle, bedankte sich für die Einladung und lobte die Vereinsarbeit und den guten Zusammenhalt im Schiverein Götzis. Auch die Aufgaben und Funktionen des VSV und die Zusammenarbeit mit den Schiverein im Land, erläuterte Eberle den Anwesenden.


Der rege Austausch beim gemütlichen Hock war nach der langen kontaktarmen Zeit sehr willkommen.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge