„Schifahren mit Flocke“ am 14. Februar 2013

Auch in diesem Jahr unterstützte der Schiverein Götzis gerne die 4. Klasse der Volksschule Götzis Markt bei der Durchführung des Gratis-Schitages „Schifahren mit Flocke“.

17 Schüler der Klasse 4c VS Götzis Markt erlebten einen tollen Schitag in Laterns/Gapfohl

Unter der fachkundigen Leitung von Skiinstruktor Andras Partl und den Übungsleitern Matthias Hoch und Maximilian Ess erlebten 17 Viertkässler bei strahlenden Sonnenschein und besten Schneeverhältnissen einen tollen Schitag in Laterns/Gapfohl. Von der Ausrüstung bis zur Liftkarte war für die 9-jährigen Kinder alles Gratis.


Dank an Andreas, Matthias und Maximilian für ihren Einsatz beim „Schifahren mit Flocke“.

„Schifahren mit Flocke“ ist ein Projekt der Winterbergbahnen in Zusammenarbeit mit dem Landesschulrat für Vorarlberg und der Initiative Sichere Gemeinden.

Ein Traumtag in den Bergen!

4c - FEBRUAR

Bei perfekten Schnee- und Wetterbedingungen machte sich die 4c Klasse am 14. Februar im Rahmen der Aktion „Schifahren mit Flocke“ auf den Weg nach Laterns. Dort konnten dank Gratiskarten und einer kostenlosen Leihausrüstung alle Kinder an einem wundervollen und unvergesslichen Schitag teilnehmen.


Ein besonderer Dank gilt den 3 Schilehrern des SV Götzis (Andi, Max und Matthias), sowie den 3 Begleiteltern (Kerstin, Barbara und Norbert). Herzlichen Dank für eure Unterstützung!


Laura:

Der tolle Schitag! Am Donnerstag, den 14. Februar waren wir in Laterns Schi fahren. Um 07:30 fuhren wir mit dem Bus nach Laterns. Als wir ankamen, holte die Lehrerin die Karten und die Anfänger bekamen ihre Schiausrüstung. Dann ging es bis zum Mittagessen ab auf die Piste! Das Essen war sehr lecker. Danach fuhren wir noch ein bisschen, bis wir uns wieder auf den Heimweg machten. Es war ein perfekter Schitag! Das Tiefschneefahren fand ich am coolsten.

Maide:

Der Schitag hat mir sehr großen Spaß gemacht. Maximilian und Max waren unsere Schilehrer. Es war echt cool, da wir schon bald mit dem Tellerlift fahren konnten. Der Ausblick hat mir besonders gut gefallen!

Naomi:

Mir hat das Tiefschneefahren sehr gut gefallen. Wir sind immer schnell gefahren. Obwohl ich nach dem Essen einen schlimmen Sturz hatte, bei dem ich einen Salto machte und mir die Schier wegflogen, war es ein toller Schitag!

Mert:

Am Anfang durften wir bei Sport Herbert eine Ausrüstung ausleihen. Dann sind die Anfänger mit Max und Matthias Schi gefahren. Zuerst von einem kleinen, dann von einem mittleren und schließlich von einem großen Hügel. Später haben wir ein leckeres Schnitzel mit Pommes bekommen. Nach dem Essen sind wir weitergefahren. Ich fand das Schifahren echt cool, außer den Muskelkater, den ich davon gekriegt habe!

Antonia:

Wir gingen mit der Klasse am Valentinstag nach Laterns Schi fahren. Dort gab es drei Gruppen: die Anfänger, die mittlere und die schnellere Gruppe. Ich durfte mit dem Schilehrer Andi in der schnelleren Gruppe fahren. Mir gefiel der Schitag voll und am meisten hat mich gefreut, dass mein Papa mitgegangen ist!

Monique:

Es war ein sehr schöner und cooler Schitag!

André:

Mir hat der Tag sehr gefallen und das Essen sehr geschmeckt!

Leon:

Es war sehr lustig und toll! Am besten war die holprige Piste für mich!

Melissa:

Zum Aufwärmen mussten wir mit den Schischuhen rennen, das war sehr lustig! Mir hat der ganze Schitag super gefallen!

Johanna:

Mir hat der ganze Tag sehr viel Spaß gemacht!

Hannah:

Das Essen war lecker und das Tiefschneefahren gefiel mir am besten! Es war ein echt toller Tag!

Ayla:

Es hat sehr Spaß gemacht! Am besten hat mir der Tellerlift gefallen. Das Feinste war aber das Mittagessen, da gab es nämlich Schnitzel mit Pommes!

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter