2. WinterTrainingCamp am Golm vom 12.- 14.02.2012


Wie fühlen sich -18° C beim Schifahren am Golm an? Ziemlich kalt! Das stellten auch 18 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahre und ihre 10 Trainer und Betreuer fest. [Fotos]

Das Nachwuchsteam brachte den Golm zum Beben!

Bereits zum zweiten Mal fand das 3-tägige WinterTrainingCamp des SV Götzis, mit Quartier im Berghof Golm, statt. Bei super Schneeverhältnissen auf gut präparierten Pisten, bis zum Geländefahren im Pulverschnee, erlebten die Teilnehmer heuer recht unterschiedliche Wetterverhältnisse. Durch zahlreiche Übungen gelang es den Trainern das Fahrverhalten der 4 Nachwuchsteams weiter zu verbessern. Auch das ein oder andere Betreuer Elternteil kam in den Genuss einiger Trainerstunden. Die neu geschaffenen Highlights am Golm: Wie die Golm-X, eine 350 lange Cross-Strecke mit Kickern, Kamelbuckel, Bank-Turns und einem Step; die Kickerline in unterschiedlichen Höhen, für alle die mal „abheben“ möchten und der Golmi-Wald, mit 11 "schau dich schlau" Pistenregelstationen, brachten die notwendige Abwechslung und Spaß ins Schitraining. Insgesamt wurden an den drei Trainingstagen 484.186 hm von 27 Teilnehmern (Stand 21.02.2012) gefahren. Spitzenreiter ist Philipp Hadler mit 24.150 gefahren Höhenmetern!

Der Zusammenhalt und der Teamgeist des Nachwuchsteams, der Trainer und Betreuer wurde durch das WinterTrainingCamp weiter gestärkt. Auf der Heimfahrt schlug Paul (9 Jahre) vor, im nächsten Jahr eine Nacht länger zu bleiben, dann könne er auch einmal ausschlafen…Ein Vorschlag den man auf jeden Fall diskutieren sollte.

Dankeschön liebe Kinder und Jugendliche, liebe Trainer, Betreuerinnen und Betreuer für Eure Teilnahme, Euer Engagement, Eure Fürsorge und Organisation, und für die schöne gemeinsame Zeit!

#extern

0 Ansichten